»
S
I
D
E
B
A
R
«
Alex Rühle – Traumspringer – ein absolut packendes Abenteuer
05. Juli 2019 von weidemil
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Gestaltung des Covers:
Bevor man diesen fantasievollen und mitreißenden Roman aufschlägt fällt einem das schön gestaltete Cover ins Auge. Das Cover hat einen blauen Hintergrund auf den ein Schatten eines Baumes fällt. Auf den Ästen sitzen Fledermäuse mit leuchtenden Augen und blicken dem Leser in die Augen. In der Mitte des Covers springt ein Junge herunter und hinterlässt eine goldene Spur. Das Cover bewirkt einen spannenden Eindruck. Man kann sich aber nicht richtig denken worum es geht.

Layout und Aufbau :
Der Roman besteht aus 249 packenden Seiten die in 31 Kapitel eingeteilt sind.
Jedes Kapitel hat keine Überschrift sondern nur die Kapitelanzahl und eine Illustrationen eines Wolfskopf, der von Max Meinzold gezeichnet worden ist.
Außerdem ist auf jeder Seite unten rechts eine Fledermaus abgebildet. Auf der letzten Seite ist noch eine Danksagung geschrieben.

Inhalt – Was passiert eigentlich ?
Die Hauptperson Leon geht mit seinen Freunden in die 6.Klasse. Doch Leon träumt immer viel zu viel. Das behaupten auf jeden Fall seine Eltern und sein Lehrer Herr. Pallenberg. ,,Du träumst mir immer viel zu viel,,Er wusste nicht, dass sie damit total recht hatten.Eines Nachts erfährt er in seinem Traum von einer Welt, wo die Hüter aller Träume der Menschen leben, Morpheus und seine Geschwister. Doch plötzlich werden alle Träume gestohlen. Außerdem erfährt er, dass er ein Traumspringer ist. Das bedeutet, dass er in Träume seiner Freunde springen kann.
Seit einigen Tagen spielt Leons Freund Max „das Spiel“. Seit er es von seinem Vater aus der Firma bekommen hat spielt er nichts anderes mehr. Er träumt sogar davon. Der Anführer der Firma ist sehr gefährlich und spielt noch eine wichtige Rolle in der Geschichte.Die Geschichte besteht aus zwei Teilen. Einmal das reale Leben und die Traumwelt. Aber alles gehört irgendwie zusammen. Im realen Leben verliert Elias z.B seine Schwester und Leon und Elias machen sich auf die Suche. Am Ende kommt alles zusammen. Warum wurden die Träume gestohlen? Werden Leon und Elias seine Schwester wieder finden? Wer ist der Anführer der Firma?

Fazit
Der Roman ist sehr schön, da es eine gute Mischung aus Traum – und Realerwelt ist. Man konzentriert sich als Leser immer auf Zwei verschiedene Geschichten und am Ende findet sich alles zusammen. Außerdem ist der Roman sehr spannend und in Ich – Perspektive geschrieben, dadurch kann man sich sehr gut in die Hauptperson hineinversetzen. Ich würde diesen packenden Roman allen Lesern von 10 – 13 weiterempfehlen (natürlich anderen), die sich für fantasievolle Romane interessieren. Es ist perfekt für Leser dieser Art.

Verlagsangaben
Titel: Traumspringer
Autor: Alex Rühle
Verlag: DTV
Preis: 14,95€
ISBN: 978–3–423–76246-5
Illustrator: Max Meinzold
Seiten: 249

Rezension von weidemil 6B


4 Kommentare  
schahann schreibt:
05. Juli 2019 um 12:33

Hallo Freund,
Du hast eine sehr tolle Rezension geschrieben. Du hast sehr viel Spannung aufgebaut und ich will mir das buch auch kaufen.
Du hast alles sehr schön beschrieben und hast nicht zu viel verraten. Besonders die Fragen die du gestellt hast, bauen Spannung auf.
Allerdings würde ich zwischen Fazit und Verlagsangaben ein Absatz machen,aber das ist nicht so schlimm.
Viele Grüße dein Fortuna-Freund

candrube schreibt:
05. Juli 2019 um 12:43

Lieber weidemil,
Ich finde deine Rezension sehr gut gelungen, weil es schön geschrieben ist.
Allerdings solltest du erklären dass das Spiel „Das Spiel“ heisst.
Liebe Grüße, candrube

krajnils schreibt:
05. Juli 2019 um 12:43

Liebe(r)weidemil,
ich finde dass, du das Cover sehr gut beschrieben hast, weil ich es mir sehr gut vorstellen kann. Außerdem ist der Inhalt gut beschrieben, du hättest aber „das Spiel“ in Anführungszeichen schreiben sollen, weil so nicht direkt klar wird, dass „das Spiel“ der Titel ist, insgesamt finde ich das Buch aber gut beschrieben und hätte lust es mal selber zu lesen.
Liebe Grüße krajnils

freielia schreibt:
05. Juli 2019 um 13:10

Lieber weidemil
deine rezension ist sehr gut und ausführlich.
von freielia

Schreibe einen Kommentar

»  Substance: WordPress   »  Style: Ahren Ahimsa   »  Translation: kickass.log