»
S
I
D
E
B
A
R
«
Sophie Cleverly – Das Geheimnis von Rookwood. -eine Rätselhafte Geschichte
28. Juni 2019 von luzapaul
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Stimmen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Cover
Das eher dunkele Cover des eingeschlagenen Romans beginnt am oberen Rand mit gelb. In der gelben Farbe steht in großen schwarzen Druckbuchstaben der Name der Autorin-Sophie Cleverly-. Darunter sieht man ein schwarzes Herrenhaus das auf einem schwarzen Berg steht der mit knorrigen Bäumen gesäumt ist. Hintere den Bäumen sieht man blaue Sträucher. Im Vordergrund des Berges steht in weißer Schrift „ Das Geheimnis von Rookwood“. Darunter sieht man zwei schwarze Köpfe die man von der Seite sieht, bei genauerem hinschauen sieht man dass beide Köpfe fast Identisch sind die Haargummis der Mädchen haben unterschiedliche Farben. Zwischen den Köpfen steht in Druckbuchstaben „In dieser Schule ist nichts wie es scheint“. Das Cover passt zum Buch , weil man dort die Köpfe zweier Mädchen sieht und diese Köpfe sollen vermutlich die Zwillinge im Roman darstellt.

Layout
In dem Roman gibt es keine Illustrationen. Neben den Kapitelzahlen gibt es jeweils auf beiden Seiten Schnörkel. Die Schrift ist gut lesbar und nicht zu klein. Wenn die Hauptperson Tagebuch Einträge liest wird die Schrift Handschriftlich, die Schrift wird leicht kursiv wenn die Hauptperson denkt.

Rätselhafte Geschehnisse
Ivy die bei ihrer Tante lebt, bekommt einen tag nach ihrem 13. Geburtstag einen Brief von der schule auf der ihre Zwillingsschwester Scarlet gestorben ist. Ivy soll auf der Rookwood School Scarlet ersetzen. Diese Anweisung bekommt sie von Miss Fox, die Stellvertretene Schulleiterin, die seltsam ist und sehr böse und streng. Dadurch das Ivy Scarlet ersetzt erregt Miss Fox kein aufsehen darauf, dass die echte Scarlet tot ist. Da Ivy das genaue Spiegelbild ihrer Schwester ist kann sie das am besten. Als Ivy in ihr Zimmer kommt sucht sie zuerst nach Sachen ihrer Schwester und findet das Tagebuch von ihr. Da es aber nur eine Seite beinhaltet macht sie sich auf die Suche der anderen. Am Anfang belügt sie ihre Zimmernachbarin, Ariadne, die sehr freundlich ist. Dabei bekommt sie Probleme mit einem Mädchen Namens Penny und deren Freundin Nadja. Anscheinend hat Scarlet sich mit diesen beiden angelegt als sie noch auf der Schule war. Miss Finch , Ivys Ballettlehrerin, findet heraus dass sie nicht Scarlet sondern Ivy ist. Ivy gibt die Hoffnung nicht auf, dass ihre Schwester noch lebt. In Scarlets Tagebuch wird viel von einem Mädchen namens Violet erzählt dass ihr das Leben zur Hölle gemacht hatte. Anscheinend hat Miss Fox Violet auf dem Dach des Herrenhauses verschwinden lassen und Scarlet hatte alles gesehen. Als Ivy und Ariadne dort suchen, Ivy hatte Ariadne die Wahrheit über sie erzählt, verletzt sich Ariadne. Laut Scarlets Tagebuch wusste Violet etwas über Miss Fox was sie nicht sagen durfte. Aus dem Tagebuch „Was wollen sie damit…“, Fauchte Miss Fox aber Violet unterbrach sie „ Ich verrate allen was in ihrer Schublade ist“. Diesem Geheimnis gehen Ariadne und Ivy auf die Spur. Wird Ivy ihre Schwester wieder sehen und sich mit Penny und Nadja vertragen und kommen sie Miss Fox auf die Schliche? Es bleibt spannend bis zum Schluss.

Bemerkung
Der Roman ist spannend geschrieben und man kann selber über Rätsel die die Hauptperson lösen muss nachdenken . Was mir nicht so gut gefallen hat ist, dass die Hauptperson alles so hinnimmt und nichts hinterfragt.

Zur Autorin
Sophie Cleverly wurde 1989 in Bath geboren. Sie hat einen Bachelor in „Creative Writing“ und einen Master in „ Writing for Young People“. Ihre Reihe „ Das Geheimnis von Rookwood“ wurde in mehreren Sprachen übersetzt

Fazit
Ich würde den Roman dem Genre Abenteuer und Kriminal zuteilen. Ich würde sagen, dass der Roman eher für Mädchen geeignet ist, weil es eine weibliche Hauptfigur hat und des nur um Mädchen geht. Die Altersempfehlung ist für 11 Jährige bestimmt, ich schließe mich dem an, weil es im Roman auch etwas gruselig wird.

Verlagsangaben
Autor: Sophie Cleverly
Titel : Das Geheimnis von Rookwood
Seitenzahl: 280
Erscheinungsjahr: Original 2015 in England 2018 in Deutsch
Verlag: You und ivi
ISBN: 978-3-492-70464-9
Preis: 13,00€
Luzapaul 6b


3 Kommentare  
westanni schreibt:
05. Juli 2019 um 12:14

Hi luzapaul, du hast eine sehr gut aufgebaute Rezension geschrieben.lg westanni

buchinga schreibt:
05. Juli 2019 um 12:17

Liebe(r) Luzapaul,
deine Rezension ist dir gut gelungen. Das Cover hast du sehr schön beschrieben. Bein Inhalt konnte ich manchmal nicht ganz folgen da du viele Informationen genannt hast. Insgesamt sehr schön!
Lg buchinga

zipffran schreibt:
05. Juli 2019 um 13:14

Liebe luzapaul,
ich finde deine Rezension gut, weil du alles gut beschreibst.
LG zipffran

Schreibe einen Kommentar

»  Substance: WordPress   »  Style: Ahren Ahimsa   »  Translation: kickass.log